Bayern's Rafinha entschuldigt sich über 'Middle Easterner aircraft' Halloween outfit

Bayern Münchens Rafinha entschuldigte sich am Donnerstag für den Auftritt eines "Beduinen-Flugzeugs" für Halloween und sagte, er Wolle niemanden beleidigen.

In einem Bild auf Bayerns Twitter-account gepostet, der Brasilianische Beschützer wurde gesehen, gekleidet trägt eine lange Arabische Hemd mit einem rot-weiß karierten Kopftuch, während die Vermittlung eines Bündels gestempelt "Alarm".

Das vermasselte ensemble begann einen Aufruhr über webbasierte netzwerkmedien, und der club in diesem Sinne löschte das Foto.

Stattdessen retweetete Bayern rafinhas versöhnliche Stimmung in Englisch und Deutsch.

Halloween ist ein nervtötendes festival mit falsch vertretenen ensembles, es war nicht mein Ziel, jemanden durch meine Maske empören oder beleidigt .

— Rafinha Official (@R13_official) November 1, 2018

"Halloween ist ein beängstigendes fest mit übertriebenen ensembles, es war nicht mein Ziel, jemanden durch meine Maske empören oder beleidigt jemand", komponierte die Brasilianische, dessen echter name ist Márcio Rafael Ferreira de Souza, jedoch ist bekannt als Rafinha.